EN AW-3003

3.0517

Dieser Werkstoff bietet eine sehr gute Korrosionsbeständigkeit gegen atmosphärische Korrosion. Die Legierung ist sehr gut verformbar und schweißbar. EN AW-3003 weist eine mittlere mechanische Festigkeit auf.

Anwendungsgebiete von EN AW-5005

Von Dächern bis in Küchen – Der Werkstoff 3.0517 findet aufgrund seiner Attribute in diversen Gebieten Anwendung:

Plattierungen, Büroausstattung, Autokühler, Bauindustrie, Haushaltswaren, Kochgeschirr, Backbleche, Wärmeaustauscher, Dachdeckung, Behälter, Wandverkleidungen, Kühlaggregate, Rohre, Chemieindustrie, Lebensmittelindustrie

Physikalische Eigenschaften

  • Dichte in g/cm3: 2,73
  • Erstarrungsbereich in °C: 643 – 654
  • Elektrische Leitfähigkeit MS/m: 23 – 29
  • Wärmeleitfähigkeit W/mK: 160 – 200
  • Elastizitätsmodul: 69.500
  • Thermischer Längenausdehnungskoeffizient 10-6/K: 23,3

Technologische Eigenschaften*

Oberflächenbehandlung

  • Schutzanodisieren: 1
  • Anodizieren dekorativ: 4
  • Anstrich, Beschichten: 1

Kaltumformbarkeit

  • Biegen: 1
  • Drücken: 1
  • Tiefziehen bis: 1 (O)
  • Stauchen bis: 1 (H12)
  • Fließpressen: 2

Korrosionsbeständigkeit

  • Witterung: 1
  • Meerwasser: 2

Warmumformbarkeit

  • Strangpressen: 1
  • Gesenkschmieden: –
  • Freiformschmieden: –

Spanbarkeit

  • Weichgeglüht: 4
  • Kaltverfestigt: 2
  • Ausgehärtet: –
  • Kontakt mit Lebensmitteln: ja
  • RoHS-Konform: ja

*Es handelt sich um eine relative Bewertung von 1 (sehr gut) bis 6 (ungeeignet).
(O) = Weichgeglüht
(H12) = Kaltverfestigt 1/4 hart

 

Schweißbarkeit

Die Aluminium-Knetlegierung EN AW-3003 verfügt über die Eigenschaft der guten Schweißbarkeit, wodurch verschiedene Verfahren zum Schweißen in Frage kommen.